Kontakt

  • Bundeskanzler ⏐ Startseite 
  • Olaf Scholz

  • Aktuelles

  • Kanzleramt

  • Mediathek 

  • Service

Hier können Sie eine Nachricht an den Bundeskanzler senden: zum Formular

Als Medienvertreter nutzen Sie bitte die Seite cvd.bundesregierung.de .

Infotelefon der Bundesregierung

Sie können sich auch telefonisch an den Bürgerservice wenden. Das Infotelefon der Bundesregierung ist unter 030 18 272 2720 von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr sowie Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16:30 Uhr erreichbar. Momentan erhalten wir sehr viele Anrufe. Wir bitten um Geduld und Verständnis. Danke!

Für unser Serviceangebot wünschen wir uns ein respektvolles Miteinander. Deshalb weisen wir darauf hin, dass Gespräche insbesondere bei Beleidigungen, einer vulgären Wortwahl oder menschenverachtenden Aussagen umgehend beendet werden.

Das Infotelefon versteht sich als Wegweiser durch die Zuständigkeiten innerhalb der Bundesregierung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie über das Infotelefon keine Rechtsauskünfte oder eine individuelle Rechtsberatung erhalten. Wir empfehlen Ihnen, sich in diesen Fällen an eine Rechtsanwaltskanzlei oder die Verbraucherzentralen zu wenden. Zur Beantwortung vieler Fragen zur Arbeit der Bundesregierung möchten wir Sie auf das stetig aktualisierte Informationsangebot auf dieser Seite hinweisen. Allgemeine Informationen zur Geschichte und Zusammenarbeit der politischen Institutionen in Deutschland erhalten Sie bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Behördennummer 115

Für allgemeine Fragen an alle Ämter und Behörden steht Ihnen auch die Behördennummer 115 zur Verfügung. Sie können die 115 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr erreichen. Die 115 ist sowohl aus dem Festnetz als auch aus vielen Mobilfunknetzen zum Ortstarif und damit kostenlos über Flatrates erreichbar. Gehörlose haben die Möglichkeit, über die Internetadresse https://gebaerdentelefon.de/115/  Informationen zu erhalten. Weitere Informationen zur Behördenrufnummer finden Sie unter www.115.de .

Anfragen in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Senden Sie uns ohne Barrieren in Deutscher Gebärdensprache eine Nachricht. Nutzen Sie hierfür den SQAT-Service der Bundesregierung. Die Antwort erhalten Sie dann als Video in Gebärdensprache. Um diesen Service nutzen zu können, benötigen Sie lediglich eine Webcam und einen Breitband-Internetzugang. Der SQAT-Service ist kostenlos.

Zum SQAT-Service

Anfragen über De-Mail

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und besonders geschützte elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen. Wenn Sie dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung eine De-Mail senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten. Das Presse- und Informationsamt können Sie über folgende De-Mail-Adresse erreichen: poststelle@bundesregierung.de-mail.de

Mehr Informationen über De-Mail finden Sie hier .

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.