„Wir müssen mutig sein und jetzt aufbrechen“

  • Bundeskanzler ⏐ Startseite 
  • Olaf Scholz

  • Aktuelles

  • Kanzleramt

  • Mediathek 

  • Service

01:11

Video in Gebärdensprache „Wir müssen mutig sein und jetzt aufbrechen“

Bundeskanzler Olaf Scholz ist zum Nordsee-Gipfel nach Dänemark gereist. Dort vereinbarten Deutschland, Dänemark, die Niederlande und Belgien eine engere Kooperation beim Ausbau von Windenergie auf See. „Offshore-Windparks helfen uns, den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten und energieunabhängiger zu werden“, so der Kanzler.