Videokonferenz von Bundeskanzler Scholz mit dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping

  • Bundeskanzler ⏐ Startseite 
  • Olaf Scholz

  • Aktuelles

  • Kanzleramt

  • Mediathek 

  • Service

Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute mit dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping in einer Videokonferenz gesprochen.

Im Gespräch tauschten sich Bundeskanzler Scholz und Staatspräsident Xi über die bilateralen Beziehungen und die Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich aus.

Thema des Gesprächs war auch der Terrorangriff der Hamas auf Israel und die aktuelle Situation in der Region.

Der chinesische Präsident und der Bundeskanzler sprachen weiterhin über den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und seine Auswirkungen. In dem Gespräch wurde bekräftigt, dass ein Nuklearkrieg nicht geführt werden darf und niemals gewonnen werden kann.