Reise von Bundeskanzlerin Merkel nach Israel wird abgesagt und nachgeholt

Die für den 28. bis 30. August geplante Reise der Bundeskanzlerin nach Israel wird in Absprache mit dem israelischen Ministerpräsidenten aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Afghanistan abgesagt.
 
Beide Seiten sind sich einig, dass der Besuch der Bundeskanzlerin zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden soll.